Über mich
Wer bin ich und was mach ich hier

Hallo, ich bin David Eggert und helfe Dir auf Deinem Weg das Gitarrenspiel zu erlernen.

Ich biete Dir individuell-konzipierten Gitarrenunterricht passend zu Deinen Zielen und Deinen Zeitplänen. Vom Lieder begleiten auf Steel-Strings und klassischen Gitarren, über das klassische Gitarrenspiel bis zu den zahlreichen Facetten der E-Gitarre, kann ich die passenden Kompetenzen und Methoden vermitteln um die gesteckten Ziele in angemessener Zeit zu erreichen.

Im Vordergrund steht dabei der Spaß an der Musik und die Freude am Gitarren-Spiel. Ich unterrichte alle Altersstufen ab 7 Jahren, vorzugsweise im Einzelunterricht (Face-to-Face), Gruppen-Unterricht im Team mit maximal zwei SchüLerInnen.

Mit Lehrer geht es einfacher, schneller und macht mehr Spaß!

Durch meine langjährige Unterrichts-Erfahrung (Gitarrenlehrer seit 1993) und zahlreiche musikalische Projekte und Berufs-Konstellationen (Lehrer an Musikschulen, Theater- und Band-Gitarrist, klassischer Gitarrist im Duos, Ensemble und Solo) kann ich mich individuell auf Deine Ziele und Wünsche einstellen.

Wie es zur Gitarre kam - von der Songgruppe, über die Musikschule bis zum Berufsgitarrist

Schon früh habe ich mich für Musik interessiert. In meinem Elternhaus wurde seinerzeit viel Musik gehört, insbesondere Gitarrenmusik von Blues, Rock, Singer/Songwriter, klassische Gitarre (Mississippi John Hurt, Jimi Hendrix, John Williams, Julian Bream, Leonard Cohen, Wolf Biermann usw.). Gleichzeitig wurde aber auch viel Musik selber gemacht. Jeder in der Famile spielte ein Instrument und viele Freundinnen und Freunde der Familie waren Musikerinnen oder Musiker. Zu dieser Zeit waren Song-Gruppen populär, in denen politisches Liedgut aber auch traditionelle irische Musik gespielt wurde. In meiner Jugend hat mich auch die lokale Musikszene stark geprägt und begeistert. Bands wie Flatsch!, Withered Leaf und auch Mallett sind mir durch ihre Konzerte in Erinnerung geblieben. Damals gab es kein Internet und im Fernsehen so gut wie keine Musik, die mich interessierte - da war Rockmusik live und in Farbe ein echtes Event und daher prägend.

Klassische- oder E-Gitarre? Beides!

Dass die Gitarre mein Instrument werden würde, stand nie außer Frage. Ich habe nie ernsthaft ein anderes Instrument in Erwägung gezogen. Die E-Gitarre und die klassische Gitarre hat mich gleichermaßen beeindruckt und begeistert. Anfangs lernte ich noch autodidaktisch und mit Hilfe der Gitarrenschule von Peter Bursch. Professionelle Unterweisungen gab es 1982 in klassischer Gitarre zuerst an einer Musikschule, dann bei verschiedenen Gitarrenlehrern, ab 1983 E-Gitarren-Unterricht. Auch in der Schulzeit war die Gitarre mein Thema, eine Jahresarbeit zum "Bau einer E-Gitarre“ mit klanglicher Präsentation in der Schul-Aula waren die ersten öffentlichen Schritte als Gitarrist.

Gitarre studieren...

Studiert habe ich an der Wiesbadener Musik-Akademie, abgeschlossen Im Jahr 1991 mit der Staatlichen Musiklehrerprüfung (SMP). Es folgte ein weiteres Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe. Diesen Studiengang habe ich 1999 mit der Prüfung zum Diplom-Musiklehrer im Fach Gitarre erfolgreich abgeschlossen.

Gitarre spielen live und in Farbe seit 1984

Musikalisch aktiv in Bands und Ensembles bin ich seit 1984 - vom Schubert-Lied, Klassisches Gitarren-Duo und Trio, über die Big-Band, Punk-Rock, Classic-Rock und Funk & Pop-Bands war ich in verschiedenen Besetzungen als Gitarrist unterwegs.

Gitarre lehren

Seit 1993 unterrichte ich in den Fächern E-Gitarre, klassische Gitarre und Liedbegleitung. Zuerst mit Privatschülern, dann an zahlreichen Musikschulen von Frankfurt über Mainz bis Limburg bis zur Gründung der freien Musiklehrerkooperative dem Musiklehrernetzwerk 2.0 in Wiesbaden im Jahr 2000. Seitdem unterrichte ich in eigenen, voll ausgestatteten Unterrichts-Räumen im Klangwerk in der Jahnstraße 8.



Musikalische Stationen

  • geboren 1969 im goldenen Mainz am Rhein und seit 1994 als Mainzer in Wiesbaden
  • Gitarrenunterricht seit dem 11. Lebensjahr (1980), klassische Gitarre seit dem 13. Lebensjahr (1982)
  • E-Gitarrenausbildung seit 1984 u.a. durch Stephan Leipziger (Mainz), Peter Wannagat (Mainz), Stephan Weniger (Mainz) und Tilmann Höhn (Wiesbaden), Jamtrack Central und YouTube
  • klassische Gitarrenausbildung durch Stephan Leipziger, Stephan Thomas Weniger Gunther Altenburg, Jörg Remy und Andreas von Wangenheim
  • 1991-1996 Ausbildung zum Staatlich geprüften Musiklehrer an der Wiesbadener Musikakademie. Hauptfach Gitarre bei Herrn Gunther Altenburg, Nebenfach Klavier bei Herrn Johannes Möller
  • Nov. 1995 Hausarbeit zum Thema "Stilkundliche Untersuchungen zum Rockgitarristen Steve Vai"
  • 1996 Abschluß des Studiums mit der Hauptfach-Note: 1,7
  • 1998-1999 Nach bestandener Aufnahmeprüfung in Mainz (Fachbereich Musik, Januar 1998) und an der Staatl. Hochschule in Karlsruhe, dort Aufbaustudiengang Diplom-Musiklehrer für Gitarre an der Staatl. Hochschule für Musik, Karlsruhe. Hauptfach Gitarre bei Herrn
    Andreas von Wangenheim
  • 1999 Abschluß des Studiums mit der Hauptfach-Note: 1,5 (gut-sehr gut)
  • Kurse bei Tilmann Höhn, Hubert Käppel, Marcia Taborda und Rishab Dhar
  • langjährige Unterrichtserfahrung an verschiedenen kommunalen und privaten Musikschulen im Rhein-Main-Gebiet
  • 1997-2008 Unterrichtstätigkeit an der Klangwiese Musikschule Mainz-Gonsenheim
  • seit 1993 selbständiger Gitarrenlehrer in Wiesbaden
  • Oktober 2000 - Gründung des Musiklehrernetzwerk 2.0 in Wiesbaden
  • seit 2013 Mitglied im Frankfurter Tonkünstlerbund e.V.