Blog

Links ins Web, Netzfundstücke bzw. meines Erachtens Mitteilungswertes.
Dieser Blog kann auch per RSS abonniert werden.
Nur eine Linie
Kurs-Empfehlung
MBSR
"Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit – MBSR nach Jon Kabat Zinn"

Gerne möchte ich auf einen besonderen Kurs hinweisen, der im Klangwerk in der Jahnstrasse ab Mai stattfinden wird. Clemens Termer wird den Kurs “Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit – MBSR nach Jon Kabat Zinn” anbieten.

Weitere Infos zu diesem Kurs und näheres zur Anmeldung finden Sie auf www.im-augenblick-aktiv.de
Nur eine Linie
Lesezeichen:
Kultur-Politik
Studie zur Honorarsituation

Die Musik-Branche ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Deutschland, allerdings bildet sich das selten in den Honoraren der Kreativen ab.

Artikel lesen...
Nur eine Linie
Hinweis:
Stadtpolitik
08.11.2015 - Stadtmuseum ins Alte Gericht!

HAUS DER STADTKULTUR: Stadtmuseum ins Alte Gericht! Keine Umnutzung für "hochwertiges Wohnen" Das Alte Gericht in Wiesbaden – für ein lebendiges Haus der Stadtkultur und der Wiesbadener Stadtgeschichte

Petition zeichnen
Nur eine Linie
In eigener Sache:
Website-Relaunch
10.05.15 - 13:11 Uhr - Das Musiklehrernetzwerk 2.0 hat nun eine neue Webseite!

Zur Webseite des Musiklehrernetzwerk 2.0...
Nur eine Linie
Lese-Tipp:
nmz Mai 2015
Eine ganze Berufsgruppe wird abgehängt (nmz)
Die neue Musikzeitung (nmz) berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe von einem Panel auf der Musikmesse Frankfurt 2015 das sich mit der freien Musik-Szene beschäftigt hatte. Ursula Gaisa im Gespräch mit Frau Krause-Pichler.

Artikel lesen...
Nur eine Linie
Bürberbegehren Stadtmuseum Nein zum PPP-Modell für das Stadtmuseum !
Die Bürgerinitiative "Gemeinwohl hat Vorfahrt" startet Bürgerbegehren

Weitere Informationen...
Nur eine Linie
PETITION Soziale Absicherung für Kreative in Gefahr

"Viele Kreative, vom Musiker über den Journalisten bis hin zum Designer, arbeiten freiberuflich, manche am Rand der Armutsgrenze. Für sie ist die Künstlersozialkasse eine wichtige Absicherung im Fall von Krankheit, Unfall und für die Altersrente. In der Künstlersozialkasse zahlen die Versicherten 50% der Beiträge, den anderen Teil übernehmen die Unternehmen, die ihre Leistungen in Anspruch nehmen, und ein weiterer Teil wird durch staatliche Zuschüsse ausgeglichen. Dies ist in Europa und auf der Welt einmalig. Doch nun droht die Künstlersozialkasse in eine Schieflage zu geraten. Die Regierungskoalition hat aus dem Gesetz zur Neuorganisation der Unfallkassen des Bundes den Passus gestrichen, der bewirkt hätte, dass jeder Betrieb alle vier Jahre auf die Künstlersozialabgabe überprüft wird. Dies bedeutet, dass nun immer weniger Unternehmen die Künstlersozialabgaben melden, da sie keine Überprüfung fürchten müssen. Dadurch wird die Zahl der Unternehmen, die Abgaben entrichten, weniger und der Prozentsatz, den die Unternehmen, die weiterhin Beiträge abführen, höher. Er wird auf eine Höhe steigen, die vor allem auch für im kulturellen Bereich tätige Unternehmen kaum noch aufzubringen ist. Dies kann letztlich dazu führen, dass die Künstlersozialkasse in Frage gestellt wird. Die Abgeordneten von CDU, CSU und FDP hebeln mit ihrer Gesetzesänderung eine der wichtigsten sozialen Errungenschaften für die freien Kreativberufe aus. Der Deutsche Tonkünstlerverband wird mit seiner Petition versuchen, dies zu verhindern." (Quelle: DTKV - Deutscher Tonkünstlerverband)

Pfeil Petition zeichnen...
Pfeil Bericht der SZ...
Nur eine Linie
PRESSE: Teurer Musikunterricht?

Die Frankfurter Rundschau schreibt in ihrer Ausgabe vom 23.10.2012 über die Kursgebühren für Musikunterricht. "Musikunterricht wird teurer" (Gaby Buschlinger) berichtet über die Erhöhung der Preise an der Wiesbadener Musikschule. "Für Erwachsene günstiger" (Gaby Buschlinger) ist das Musiklehrernetzwerk Wiesbaden e.V.

Sehr lesenswert ist auch der Kommentar von Gaby Buschlinger: "Fehler"
Nur eine Linie
TV-Tipp: Sonntag, 21.10.2012 ab 16:05 Uhr
The Beatles auf arte .. u.a. das Konzert von John Lennon am 30. August 1972 im New Yorker Madison Square Garden
Mehr Infos...

Nur eine Linie
Taxes for Musicians? Aktuelles zur Umsatzsteuerdebatte

An privaten Musikschulen könnte wg. der geplanten Umsatzsteuerreform ab dem Jahr 2013 der Musikunterricht deutlich teurer werden. Kommunale Musikschulen wären befreit, private müssten 19% abführen, wenn es so gemeint ist wie man es verstehen könnte.

Aktuelle Stimmen aus der Politik:
Wie ein Elefant im PorzellanladenRede von Agnes Krumwiede, MdB anlässlich der 1. Lesung zum Gesetzesentwurf des Kulturhaushaltes 2013

Auch bei der FDP reifte erfreulicherweise die Erkenntnis, dass es besser sei wenn die vorgeschlagene Neuregelung einer Umsatzsteuer auf bestimmte Bildungsleistungen entfällt: Erfolg bei Umsatzsteuer für private Musikschulen
Nur eine Linie
LINK-TIPP: Umsatzsteuer - Steuerfreiheit für private Ballett-, Tanz- oder Musikschulen vom 01.08.2012

Der Entwurf des Jahressteuergesetz 2013 könnte sich, wenn es so umgesetzt wird, nachteilig auf die Unterrichtshonorare auswirken.

Pfeil Mehr Infos...
Pfeil Petition mitzeichnen...
Nur eine Linie
LINK-TIPP: Petition gegen Rentenversicherungspflicht für Selbständige
16.05.2012 - Keine Rentenversicherungspflicht für Selbständige ! Eine solche Pflichtversicherung wäre für viele Selbstständige, existenzbedrohend.

Pfeil Weitere Informationen...
Pfeil Petition mitzeichnen...
Nur eine Linie
KONZERT-TIPP: RHYTHM & BACH
Sina Hermann (Querflöte) und Jennifer Weeger (Cembalo, Klavier) spielen Werke von Bach, Piazzolla, Mower und Clarke
Sonntag, 29.04.2012 - 17 Uhr
Evangelische Kirche - Huttenstr. 1 - 55126 Mainz-Finthen
Nur eine Linie
VIDEO-TIPP: Immer wieder schön, berühmte Popsongs mit 4 Akkorden (E, H, Cism, A -Stufen: I - V - VI - IV) -
I still like that video -famous popsongs with just four chords, awesome....
Pfeil "Axis of Awesome"
Nur eine Linie
VIDEO-TIPP: Berühmte Popsongs, die die Akkordfolge aus Pachelbel's Canon in D verwenden. (D A Hm Fism G D G A)
Pfeil "Pachelbel Rant "
Nur eine Linie
Guitar-Modding Manchmal ist ein Downgrade ein Upgrade - meine Rockinger hat jetzt statt des alten Kahler™ Flyer™ aus den 80ern ein Schaller™ 2000. Einfach gut.
Pfeil "Rockinger"
Nur eine Linie
VIDEO-TIPP: Eddie Van Halen Guitar Solo at Rehearsal Gig in Los Angeles:
Pfeil "Eddie VanHalen"
Nur eine Linie
LINK-TIPP: 20.04.2012 Sehenswerter Bericht im ZDF (Sendung: aspekte) über die Situation der KünstlerInnen in Deutschland:
Pfeil "Künstler am Existenzminimum"
Nur eine Linie
Offener Leserbrief an die FR 24.01.2011 zum Artikel "Mehr als Unterricht und Konzerte" vom 20.01.2011 haben wir, das Musiklehrernetzwerk , einen Leserbrief an die Frankfurter Rundschau verfasst

Pfeil Leserbrief lesen...

Unser Leserbrief wird in der Ausgabe vom der FR vom Fr., 28.01.11 abgedruckt!
Nur eine Linie
Neue Webseiten:
GRAVY TRAIN GUITAR DUO

mit eigener Webseite bei myspace und bei facebook!

Nur eine Linie
Vernetzte Musen:
Musiklehrernetzwerk im Wiesbadener Tagblatt !
Das Wiesbadener Tagblatt berichtet in seiner Ausgabe vom Freitag, 30.09.2011 über die erfolgreiche Arbeit des Musiklehrernetzwerk in Wiesbaden. Das Interview mit Britta Roscher führte Tagblatt-Redakteurin Kerstin Prosch. Zitat: Geballte musikalische Kraft: Das Musiklehrernetzwerk bereichert seit gut elf Jahren das kulturelle Spektrum der Stadt und das Leben seiner Schüler aller Altersklassen. !